NCM London 2016 Elektro-Faltrad 2


NCM London 2016

EUR 999,00
NCM London 2016
9.2

Reichweite

9/10

    Fahrkomfort

    9/10

      Gewicht

      8/10

        Design

        10/10

          Preisleistung

          10/10

            Pros

            • Kompakt, ideal zum Reisen
            • Hohe Verarbeitungsqualität
            • Sehr hohe Reichweite für ein Faltrad
            • Federgabelung am Vorderrad
            • 20 Zoll Räder der Marke Schwalbe

            Cons

            • Steife Sattelfederung

            Das NCM London Elektro-Faltrad erinnert optisch an das NCM Madrid. Bereits ab 999,00 EUR statt der handelsüblichen 1699,00 EUR ist dieses E-Bike zu haben. Wir haben das Faltrad von NCM unter die Lupe genommen und möchten Ihnen in dem folgenden Testbericht das NCM London vorstellen.
            Das beliebte E-Faltrad von NCM ist bei Amazon sowie eBay erhältlich und ist sehr gefragt. Unser Tipp: Falls das NCM London mal auf beiden Plattformen ausverkauft sein sollte, so schauen Sie zu einem später Zeitpunkt einfach nochmal rein.

            NCM London – Klein aber Oho!

            Das NCM London ist in den Farben weiß und in mattschwarz erhältlich. In unserem Test habenncm-london-zusammengeklappt wir das Mattschwarze zu Gesicht bekommen und wir sind äußerst erstaunt von der Verarbeitung sowie vom Design. Die mattschwarze Farbe wirkt sehr hochwertig und sportlich. Die braunen Griffe am Lenker sowie der braune Sitz bilden eine gute Kombination zum restlichen Gestell des Fahrrads. In der Mitte des Gestells lässt sich das E-Bike zusammenfalten, sodass es anschließend in jeden Kofferraum problemlos hineinpasst. Zusammengeklappt hat das E-Bike nur noch eine Abmessung von 85x68x35cm. Das 14Ah Akku ist am Sitzrohr befestigt und stört nicht beim Fahren.

             

            Antrieb des NCM London

            Im Gegenzug zu den restlichen Elektro-Falträdern in der selben Preisklasse bietet das NCM London eine 7-Gang Shimano Tourney Kettenschaltung und ist somit für fast jegliche Arten von kurzen Fahrradtouren sehr gut ausgestattet.
            Der Fahrer des NCM London erhält eine Unterstützung vom 36V 250Watt Heckmotor des E-Bikes bis zu einer Geschwindigkeit von 25km/h. Die Reichweite des eingebauten Akkus beträgt bei normalen Fahrten ca. 60 bis 80km. Dieser Wert ist selbstverständlich abhängig von den Begebenheiten der Strecke und dem Fahrverhalten des Fahrers. Im ECO-Modus verspricht der Hersteller sogar eine Reichweite von bis zu 100km. Die komplette Aufladung des Akkus (von 0 bis 100%) dauert 5 bis 6 Stunden. Auch dieses Elektro-Fahrrad von NCM wird wie in gewohnter Manier mit einer Anfahrhilfe ausgestattet, die das Anfahren an hochsteigenden Wegen erleichtert.

            Performance des NCM London auf unebenen Wegen

            Vorne ist das NCM London mit Scheibenbremsen ausgestattet. Hinten wiederum mit V-Brake Bremsen. Beide Bremseinheiten bringen das Elektro-Faltrad sicher zum Stehen. Zudem wird das London Faltrad mit dem bequemen Selle Royal Freeway-Sattel ausgeliefert.
            Unter dem Sitz befindet sich eine Federstütze, die das Fahren auf holprigen Wegen angenehmer gestalten lässt. Wobei wir hier los werden möchten, dass es nicht zu Vergleichen ist mit einem Sattel welcher vollwertig am Sattelrohr gefedert ist. Bei stark unebenen und langen Wegen wünscht man sich eine etwas geschmeidigere Federung des Sattels. Dennoch ist es bei diesem Preis zu verkraften.
            Die Zoom Federgabel am Vorderrad  erfüllt seinen Zweck sehr gut. Auf Feldwegen wurde dieses E-Bike bereits getestet und hat eine sehr gute Performance abgeliefert. Ob Kuhlen oder kleine Hügel, beide wurden durch die Federgabelung, dem federgestützten Sattel und den Ballonreifen sehr gut abgefangen und haben ein sicheres Stabilitätsgefühl auf dem Bike vermittelt.

            Fazit

            Wir sind erstaunt, wie gut sich solch ein kleines Klapprad im alltäglichen Leben unterbringen lässt. Für kleine Radtouren, Spritztouren in der City oder auf Reisen ist dieses E-Bike sehr gut zu gebrauchen. Nicht nur wir sind dieser Meinung, auch viele kaufende Kunden auf Amazon sind laut den Bewertungen äußerst zufrieden mit diesem Elektro-Faltrad. Der Preis ab 949,00 EURO statt der handelsüblichen 1699,00 EURO ist durchaus angebracht und stellt somit ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis dar. Trotz des günstigen Preises kann dieses Fahrrad mit teureren Modellen sehr gut mithalten. Wir hatten an diesem Rad wenig zu bemängeln und können es daher mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

            Technische Daten

            Chassis & Bremsen

            • Rahmen: Aluminium 6061
            • Klappmaß: 85x68x35cm
            • Gabel: Zoom CH-190 Federgabel 
            • Farbe: weiß, mattschwarz
            • Bremse Vorne: Promax, Scheibenbremse
            • Bremse Hinten: Promax, V-Bremse
            • Sattel: Selle Royal Freeway  (braun)
            • Griffe: Selle Royal

            Antrieb

            • Reifen: Schwalbe, Big Apple, 20 Zoll
            • Schaltung: Shimano Tourney, 7 Gang

            E-Komponenten

            • Motor: 36V 250W Heckantrieb
            • Akku: Lithium-Ionen Akku mit 36V, 14Ah
            • Display: 6-Stufen LCD, mit Anfahrhilfe (6km/h)
            • Reichweite: Unterstützungsabhängig, 60 – 80 km
            • Abriegelung: 25 km/h (zulassungsfrei!)

            Allgemein

            • Gewicht: 23 kg (inkl. Akku)
            • Zuladung: 120 kg


            Kommentar erstellen

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            2 Gedanken zu “NCM London 2016 Elektro-Faltrad

              • ebikekaufen24 Beitragsautor

                Hi Thomas, hierbei hatte es sich mal um einen Sonderpreis oder Preisfehler gehandelt, für den das London E-Bike kurze Zeit erhältlich war. Haben es wieder korrigiert. Beste Grüße